Gerade wenn wir geschriebenen Text und Sprache zu unserem Spielfeld machen, müssen wir die Sensibilität für Begriffe und Zuschreibungen schärfen.

Kleiner Leopard

DAS DISKUSSIONSPROGRAMM STEHT

Während der Messe am 26.11. wird es parallel zu den Buchständen auch ein Begleitprogramm geben. Die Diskussionsrunden sind jetzt soweit im Kasten! Los geht’s um 11 Uhr:

1. DIE BEDEUTUNG DES ARCHIVS – ZUR DOKUMENTATION QUEER-POLITISCHER ARBEIT (mit Niki Trauthwein, Roman Klarfeld, Sabine Balke, Wolfgang Cortjaens und Andreas Pretzel)
2. PUBLIZIEREN IN BEWEGUNG/SGESCHICHTE/N (mit Ilona Bubeck, Ulrike Klöppel und Koray Yılmaz-Günay)
3. INTERNATIONALES VERLEGER*INNEN-GESPRÄCH – ERFAHRUNGSAUSTAUSCH UND VISIONEN AUS DEN VERSCHIEDENEN POLITISCHEN KONTEXTEN (mit Aylime Aslı Demir, Bárbara Esmenia und Nicole Alecu de Flers)
4. ÜBERSETZEN ALS POLITISCHE PRAXIS – STRATEGIEN UND VERNETZUNGEN (mit Yıldız Tar, Tatiana Nascimento und Jen Theodor)
5. ›WAS IST QUEERES VERLEGEN?‹ – HANDLUNGSFÄHIGKEIT UND POSITIONEN IM PUBLIZISTISCHEN ALLTAG (mit Anna Bodenez, woMANtís RANDom und Elisa Barth).

Slot 3 wird aus dem Türkischen und aus dem brasilianischen Portugiesisch, Slot 4 aus dem Englischen ins Deutsche gedolmetscht. Am besten mit Rücksprache (über info@queeres-verlegen.org) können die Veranstaltungen in Deutsche Gebärdensprache gedolmetscht werden. Wir versuchen auch, Flüsterdolmetschungen in weitere Lautsprachen spontan zu arrangieren. Bitte wendet Euch vor Ort an uns, wenn Ihr sprachliche Unterstützung braucht oder anbieten könnt.

Alle Infos zu den Diskussionen findet ihr hier.

Along with the book stands, the fair offers a program of discussions and readings. The discussion slots start at 11 am: 1) Archives and the Documentation of Queer Politics, 2) Queer Publishing in Social Movements, 3) International Publishers’ Talk, 4) Translation as a Political Practice, 5) What is Queer Publishing?.

The International Publishers’ Talk will take place in Brazilian Portuguese, Turkish and German, there will be interpreting into German. Slot 4 will take place in English (+ German interpreting). We try to arrange for situative whisper interpreting into further languages where needed. Please contact us on site with your needs or offers of language assistance throughout the day.

For more detailed information on the talks, click here.